Hallo und grüße aus Wien

Die Mitglieder können sich hier vorstellen
Antworten
Kaputnik
Beiträge: 3
Registriert: 23.11.2020, 14:41

Hallo und grüße aus Wien

Beitrag von Kaputnik »

Hallo!

Ich bin der Lorenz aus dem 15. Bezirk in Wien. Bin 32 Jahre alt, Verheiratet und habe 2 Kinder sowie ein paar Haustiere.

Ich arbeite bei einem der großen Telekomanbieter als Software Entwickler und Tester und habe ein Nebengewerbe als Tontechniker.

Hobbies: Abends wenn die Kinder schlafen zusammen mit meiner Frau Computerspielen, ansonsten Kampfsport, Motorrad, Musizieren, gelegentlich Bogenschießen und seit neuestem auch Astrofotografie.

Zur Astronomie gebracht hat mich ganz ursprünglich mein Opa. Er hat sich noch lange bevor es mich gab selbst eine kleine Sternenwarte gebaut aus einem alten Getreidesilo. Früher war ich ziemlich oft mit ihm da drinnen und hab durch sein uraltes Zeiss Teleskop geschaut. Er hatte sich damals extra einen Videoaufsatz gebaut den er an das Okular draufschiebt damit wir über seinen alten Röhrenfernseher mitschauen konnten. Als er dann vor 20 Jahren verstarb und ich in die Pubertät kam waren dann andere dinge interessanter und ich hab die Astronomie nur noch so nebenher über den täglichen Newsfeed verfolgt.

Diesen Sommer hat mich dann ein Freund mitgenommen zum Großmugl, denn er wollte unbedingt mal Astrofotografie probieren. Also hab ich meine alte 600D und das 50mm Canon objektiv abgestaubt und bin da mal mitgegangen. Seit dem bin ich wieder voll reingeschlittert in die Astrofotografie und habe stückerlweise meine Ausrüstung sowie mein Knowhow aufpoliert und kann die nächste klare Nacht nie so wirklich abwarten :D

Vor kurzem habe ich eine größere Bestellung bei Teleskop Austria getätigt und freue mich schon wie ein kleines Kind wenn ich das dann alles Abholen darf :)

Meine Ausrüstung wenn die Bestellung von Teleskop Austria angekommen ist:

EOS 600D Astromodifiziert mit Astronomik UHC Clipin filter
EOS 5D MKII Unmodifiziert

Samyang 16mm f2
Canon 50mm f1.4
Canon 50mm f1.8
Sigma 105mm f2.8
SharpStar 61 EDPH II mit Flattener und Reducer
MTO-11SA 1000mm f10 Russentonne mit followfocus modifizierung für präziseres Fokussieren

Staradventurer 2i Wifi
Selbstgebauter Eieruhrtracker (gut genug für 105mm auf APSC bei 50 sekunden belichtungszeit - 1 stunde maximale laufzeit dann muss ich nachziehen)
Ausserdem bin ich momentan dabei den OpenAstroTracker zusammen zu bauen. Der 3D druck läuft noch im moment.

Softwareseitig arbeite ich momentan bevorzugt mit DeepSkyStacker, Lightroom und Photoshop, überlege aber auf PixInSight oder AstroPixelProcessor zu wechseln bzw eine der beiden mitzuverwenden.

Das war jetzt etwas mehr als eigendlich geplant...

Danke fürs Lesen und schönen Abend noch :)

LG Lorenz
Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3580
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: Hallo und grüße aus Wien

Beitrag von Josef »

Hallo Lorenz!

Herzlich Willkommen hier!
Antworten