Deepscapes aus der Steiermark

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Niko
Austronom
Beiträge: 413
Registriert: 24.08.2013, 17:32
Wohnort: Gloggnitz

Deepscapes aus der Steiermark

Beitrag von Niko »

Hallo Leute,

Bei unserer letzten Session auf der Brunnalm hatte ich ein wenig Zeit, bis mein Hauptobjekt in einer anmehmbaren Höhe befand.
Hatte mir wieder mal ein Doppelsetup mit Sigma50mm/6D und Redcat/Eos Ra auf der EQM 35 aufgebaut. Die Belichtungszeiten beider Kameras wurden dann wieder von einem Mgen2 mittels Splitter Kabel realisiert.
Daher versuchte ich mich in der (neuen) Disziplin Deepscapes.
Zu meinem Glück stand der Fragezeichen Nebel aka Cederblad 214 in der Dämmerung genau über dem Bergkamm der Hohen Veitsch.
Die Bearbeitung des Hintergrundes war ja wie gewöhnlich, aber der Vordergrund war schon eine Herausforderung den von der Beleuchtung her so zu wählen, dass er mit dem Hintergrund zusammenpasst.
Dabei hab ich wieder viele neue Funktionen im Photoshop kennengelernt..
Also hier meine Ergebnisse von meinen alllerersten Deepscapes:
Zuerst die Widefieldversion, aufgenommen mit dem Sigma 50mm und der 6D
Bild
Und hier mit der Redcat/EOS Ra
Bild
Für die Hintergründe habe ich ca 1h belichtet und für den Vordergrund 1x20s Iso100 in der Dämmerung.
Da das meine ersten Bilder in diese Richtung sind, würde ich mich über jede Kritik freuen.

LG und CS
Niko
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000, William Optics RedCat 51, Sigma Art 50mm, SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da, EOS 6D mod
Antworten