Was die EQ8 alles trägt ....

AZ, EQ, Tripods, GoTo...
Antworten
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4647
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Was die EQ8 alles trägt ....

Beitrag von TONI_B »

Ja, meine EQ8 ist auch voll beladen: 12"RC; 120er ED; 72ER Lacerta uvam. Ich brauche 4x10kg Gegengewichte, damit ich halbwegs ins Gleichgewicht komme.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ5, SA; Sony A77II, Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool; ASI 2600MC
Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3583
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: Was die EQ8 alles trägt ....

Beitrag von Josef »

Hallo Horst!

Ich bin ein Fan von solchen Aufbauten auf Montis! :mrgreen:
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4647
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Was die EQ8 alles trägt ....

Beitrag von TONI_B »

Ja, die Aufnahmen schauen echt gut aus! Mich würde der 100er Esprit reizen... :wink:

Ich hatte keinen Erfolg mit einem externen Guide-Scope. Der 12"RC mit 1865mm Brennweite verzeiht keinerlei mechanische Drift. Mit den typischen 50 oder 60mm Sucher mit 180 oder 240mm Brennweite keine Chance. Aber auch mit dem 120er ED und 900mm ging es nicht. Da blieb nur mehr ein Off-Axis-Guider - damit geht es aber problemlos. Die alte ASI120MM-S findet eigentlich immer einen Stern mit PHD2.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ5, SA; Sony A77II, Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool; ASI 2600MC
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4647
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Was die EQ8 alles trägt ....

Beitrag von TONI_B »

Ich habe jetzt beim 100er Esprit zugeschlagen! 8)

So bald das gute Stück da ist (Tommy misst und optimiert vielleicht noch), muss ich schauen, wie ich es auf die EQ8 bekommen. Eines der kleineren Rohre muss weichen: entweder der 72er Lacerta oder der 120er ED. Denn alle vier Rohre wird auch die EQ8 beim besten Willen nicht stemmen. Noch dazu bin ich auch mit den Gegengewichten am Ende: 40kg und eine Verlängerung der Achse sind sicher das vernünftige Maximum... :roll:

Es gab sicher irgendwo eine mechanische Drift und sei es in den Rohrschellen, die mit weichem Material ausgepolstert sind.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ5, SA; Sony A77II, Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool; ASI 2600MC
Antworten