EQ8 RA stoppt beim guiding

AZ, EQ, Tripods, GoTo...
Antworten
Benutzeravatar
Schlimperdibix
Beiträge: 70
Registriert: 27.08.2013, 17:02
Wohnort: 2164
Kontaktdaten:

EQ8 RA stoppt beim guiding

Beitrag von Schlimperdibix »

Hi zusammen,

da am Dienstag der Wetterbericht Wolken ab Mitternacht angesagt hatte, was sich auch bestätigte, nutzte ich den Abend um unsere EQ8 Vereinsmontierung mit nen 14" EdgeHD
auf Fototauglichkeit zu testen, denn die Kollegen sind schon daran gescheiter.

Dabei bin ich auf folgendes Phänomen gestoßen: ohne MGEN läuft die Montierung ganz gut. Hab ne Testaufnahme mit 30sec gemacht und da waren die Sterne fast rund (bei ~4000mm auf ner 600d und leichten Wind).
Sobald aber der MGEN die RA Achse beim Kalibrieren ansteuert, hört der Motor auf ins nachführen. Wenn man dann aber am Handcontroller das Objekt wieder anfährt, läuft der Motor wieder. Bei der DEC Achse tritt das Problem nicht auf.
Ich hab es getestet mit einen MGEN 3 und einen MGEN V2. Weiters hab ich von meiner EQ6 den Handcontroller getestet, die sind ja ident. Auch hier bleibt der Motor stehen.

Leider konnte ich nichts weiteres mehr Testen, denn dann war der Himmel zu.

Hatte jemand von euch schon mal so ein Problem?

Weiters lässt sich die DEC Ache mit sanften Druck bewegen obwohl der Hebel so fest es mir möglich war angezogen ist.
Außerdem schwingt das Teil bei der kleinsten Berührung für 2-3 sec nach. Aber vielleicht ist das bei 4000mm normal, denn ich hab bis jetzt nur mit 800mm gearbeitet :lol:
Befestigt ist das ganze auf einer festen Betonsäule.

Hoffe es kann uns jemand Helfen :)

LG & CS
Martin
PS.: Wer Fehler findet, darf sie behalten :D
NEQ6, Star Adventurer, NoN 8" f/5, Tamron 70-200 2.8 G2, Canon 80D, 600Da, 600DaM
Antworten